Wie kann man seine Lebensversicherung zu Geld machen?

Eine Lebensversicherung dient nicht nur der Absicherung sondern kann vielmehr auch zur Kapitalanlage genutzt werden. Unterschiedlichste Gründe können jedoch ursächlich dafür sein, dass eine vorzeitige Auflösung einer solchen Versicherungspolice notwendig wird. Die Frage, auf welchem Wege die eigene Lebensversicherung zu Geld gemacht werden kann, ist genau aus diesem Grunde doch eine überaus interessante.

Vorzeitig kündigen ist möglich

Eine Option für den Versicherten ist, die laufende Lebensversicherung beim jeweiligen Versicherer frühzeitig zu kündigen. Experten raten jedoch eindeutig von diesem Vorgehen ab. Grundlage für diese Aussage ist, dass in der Regel bei einer vorzeitigen Auszahlung ein Verlust für den Versicherten realisiert wird und somit weniger Geld ausbezahlt wird, als bisher bereits durch die monatlichen Prämien einbezahlt wurde. Verantwortlich hierfür sind die meist nicht näher definierten Bearbeitungsgebühren im Rahmen der Kündigung einer Lebensversicherung, welche mehr als die bis dato angelaufenen Zinsen in der Regel betragen. Da zudem verschiedene enthaltene Boni meist nur bei vollständiger Laufzeit gezahlt werden, entfällt auch dieser Bonus.

Lebensversicherungen verkaufen als interessante Alternative

Es lässt sich gegenüber der eigentlichen Kündigung einer Lebensversicherung jedoch auch eine interessante Alternative vorfinden. Angesprochen wird dabei die Option eine solche Versicherungspolice veräußern zu können. Verschiedene Broker haben das aus den USA und England stammende System längst auch in den deutschsprachigen Raum gebracht. Das Angebot überzeugt hierbei durch zweierlei Vorteile, welche auch von Expertenseite als attraktiv und interessant gekennzeichnet sind. Zunächst ist die Abwicklung eines Verkaufs der Lebensversicherung binnen kürzester Zeit möglich, so dass gerade bei akuten Finanzproblemen eine schnelle Lösung und Hilfe erhalten werden kann. Der zweite Grund ist ohne Frage zudem eine höhere Entlohnung. Bei einem Verkauf einer laufenden Lebensversicherung wird in der Regel ein deutlich höherer Gegenwert erzielt, als wenn die gleiche Police gekündigt werden würde.

Das Verkaufen einer laufenden Lebensversicherung wird somit zu einer äußerst attraktiven Alternative für die davon betroffenen Personen.

About the Author: Stephan

You might like