Berufsunfähigkeit | Gesetzliche Krankenversicherung | Private Krankenversicherung | Rechtsschutz | Haftpflicht | Krankenzusatz | KFZ | Unfall | Risikoleben | Private Pflegeversicherung | Magazin

Neu: Gebäudeneubauversicherung | Gewerbeversicherung | Sterbegeldversicherung

  Gesetzliche Krankenversicherung

Der online Vergleichsrechner oder das Anfrageformular sind ein Service von finanzen.de

Banner 728x90

Online Versicherungs Check

Banner 250x250

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Lassen Sie sich auf verschiedenen Versicherungsfeldern Tarifvergleiche erstellen. Mit Ihren individuellen Faktoren können für Sie zugeschnittene Anbieter präsentiert werden.
 
Die Tabelle mit den Tarifvergleichen liefert Ihnen zunächst die wichtigsten Eckdaten der Anbieter und Sie können nachher selbst ausgewählte Versicherungen noch weiter im Detail vergleichen.
 
Die Bedienung der Rechner ist einfach und kostenlos.

 


Krankenkassen online vergleichen und passende Angebote schnell finden.

Die gesetzliche Krankenversicherung

Jeder Arbeitnehmer, Empfänger von Arbeitslosengeld oder Hartz 4 ist bei einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert. Hierbei handelt es sich um eine Pflichtversicherung, bei der der Arbeitgeber oder die zahlende Stelle einen Teil der Kosten übernimmt, wobei den anderen Teil der Versicherte trägt. Wer nicht aufgrund einer freiberuflichen oder selbstständigen Tätigkeit privat versichert ist, benötigt eine gesetzliche Versicherung.  Es gibt unterschiedliche gesetzliche Kassen, die eine Krankenversicherung anbieten. Auch als gesetzlich Versicherter hat man das Recht, sich zwischen den möglichen Angeboten zu entscheiden und eine Versicherung zu wählen, welche den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Die Leistungen bei gesetzlichen Anbietern sind in der Regel meist komplett identisch.

Das könnte Sie auch aus unserem Versicherungsmagazin interessieren:

ASFAST-EDV 2013